EISHOCKEY IN KÜRZE

Dominik Schindlbeckverlässt die Black Hawks Passau. Nach 101 Spielen zieht Dominik Schindlbeck (Foto: Sigl) das Trikot der Passau Black Hawks aus. Der Stürmer (25) wird seinen Vertrag beim Oberligisten nicht verlängern, wie die EHF Passau mitteilten. "Dominik hat uns mitgeteilt, dass sein Fokus jetzt auf der anstehenden Master-Arbeit liegt", berichtet der sportliche Leiter Christian Zessack, der offen gesteht, dass dieser Abgang sportlich wie menschlich richtig weh tue. "Wir hätten Dominik sehr gerne behalten", sagt Zessack. Schindlbeck, gebürtig aus Moosburg (Lkr. Freising), spielte vier Jahr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.