Ersehnte Rückkehr auf den Fußballplatz

Nachwuchsfußballer des TSV Waldkirchen trainieren seit einer Woche wieder

Waldkirchen. Es ist ein erster Schritt aus dem sportlichen Lockdown der vergangenen Monate: Nachwuchsfußballer des TSV Waldkirchen trainieren wieder. Seit 28. April dürfen Kinder bis 14 Jahre in Kleingruppen gemeinsam Sport treiben. Kaum war die Erlaubnis ausgesprochen, bat der größte Sportverein des Landkreises seine Talente zur Rückkehr auf den Platz. Die Begeisterung bei Eltern und Kindern ist riesig, wie Erwin Vielreicher, Trainer der D2- und E1-Junioren berichtet: "Ich habe das Angebot in unsere Chatgruppe gestellt und in weniger als einer Viertelstunde haben 15 von 24 Kindern zugesagt." ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.