BFV-Vorstand tagt am Donnerstag

München. Der Bayerische Fußball-Verband will in dieser Woche die Weichen für den Abbruch der Saison 19/21 stellen. Am Donnerstagabend tagt der BFV-Vorstand, der über das weitere Vorgehen entscheiden wird, sagte Pressesprecher Fabian Frühwirth gestern auf PNP-Anfrage. Die seit November unterbrochene Fußball-Saison kann aufgrund der behördlich verordneten Zwangspause im Amateursport nicht regulär beendet werden. Die Frage ist nun, ob der BFV den Paragrafen 93 der Spielordnung (Auf- und Abstieg nach Quotenregel) anwendet oder den Vereinen einen Alternativvorschlag (ohne Absteiger) anbietet. Nach ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.