HEIMATSPORT IN KÜRZE

Schach: Josef Stangl kämpft um Gold im Weltcupturnier Jandelsbrunn. Es scheint, als würde Alfred Hitchcock persönlich Regie führen. Denn ein spannenderes Ende im Weltcupturnier des ICCF ist kaum vorstellbar. 104 von 105 Schachpartien sind gespielt und um den Turniersieg gibt es ein echtes Endspiel: Holland (England) führt mit 9,5 Punkten und sah lange wie der sichere Sieger aus. Doch Dr. Josef Stangl aus Jandelsbrunn hat sich vom Mittelfeldplatz 12 auf Platz 2 vorgekämpft. Bronze hat Aki Viitala aus Finnland mit 8,5 Punkten sicher. Stangl hat ebenfalls 8,5 Punkte. Dem promovierten Juristen gen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.