Doppelte Freude für die Black Hawks

Auch zweiter Corona-Test eines Spielers negativ – Stürmer Niklas Pill kommt aus Deggendorf

Die Passau Black Hawks verstärken noch mal ihren Kader. Der Eishockey-Oberligist verpflichtet Niklas Pill (20) per Förderlizenz vom EV Landshut. Der Stürmer steht normalerweise im DNL-Kader des EVL, war aber aufgrund der Corona-Pause im Nachwuchsbereich bis dato an den Deggendorfer SC ausgeliehen. Niklas Pill ist der nächste Nachwuchsspieler des EV Landshut, der sich nun bei den Passau Black Hawks in der Oberliga für den Seniorenbereich empfehlen möchte. "Erst mal vielen Dank nach Landshut für die tolle Zusammenarbeit. Ich denke, das ist eine Win-Win-Situation für beide Vereine. Niklas ist ein...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.