Prebeck bleibt dem FC Künzing treu

44-jähriger Coach des Bezirksligisten verlängert Vertrag um ein Jahr – Stefan Zitzlsperger hört auf

Neues von den "Römern": Nach dem angekündigten Transfer von Top-Torjäger Christian Seidl zum SV Schalding gibt’s weitere Neuigkeiten vom Fußball-Bezirksligisten FC Künzing. Die beste Nachricht für den Verein: Trainer Thomas Prebeck (44) bleibt dem FCK ein weiteres Jahr treu, bestätigte jetzt Vorstand Reinhard Bauer. "Das wurde im Gespräch schnell klar, dass Tom bei uns bleibt", sagte Bauer auf Anfrage von heimatsport.de. Dagegen musste der Vorsitzende einen Leistungsträger aus beruflichem Grund im Winter ziehen lassen: Stefan Zitzlsperger (26). "Er wird nicht mehr spielen", sagte Bauer ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.