"Nicht Fisch, nicht Fleisch"

Uli Karmann, Trainer des 1. FC Bad Kötzting, kritisiert Vorgehen des BFV in der Krise

Bad Kötzting. Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten Mannschaft in eine neue Saison starten. Der A-Lizenzinhaber aus Deggendorf, der seit Januar am Roten Steg als Trainer fungiert, freute sich darauf, mit dem 1.FC Bad Kötzting im Sommer von vorne anzufangen. Doch: Die Corona-Pandemie macht Karmanns Plänen einen Strich durch die Rechnung. Auch deshalb, weil der Bayerische Fußball-Verband (BFV) auf die Fortführung der laufenden Saison pocht. Sollte der Ball im September wieder rollen, steht in Bad Kötzting ein eher ruhiges Fußball-Jahr bevor...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Freyung-Grafenau