UMFRAGE: WIRD IN IHREM VEREIN TRAINIERT?

Markus Reischl (36) , Sportvorstand beim Landesligisten FC Sturm Hauzenberg: "Am 2. Juni legen wir los. Jeden Dienstag und Freitag wird der Landesliga-Kader trainieren. Wir haben ein Konzept ausgearbeitet. Der Aufwand ist schon enorm. Wichtig ist aber für uns, dass die Spieler wieder zusammenkommen und am Ball arbeiten können. Für vier Wochen soll dieser Modus praktiziert werden, auf freiwilliger Basis. Danach wollen wir zwei, drei Wochen pausieren und ab Mitte Juli die reguläre Saisonvorbereitung einleiten. Natürlich vorausgesetzt, dass dann ein normales Mannschaftstraining erlaubt ist. Für d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.