Erleichterung in Schönberg

Zittern hat ein Ende: TSV-Volleyballer dürfen in die Landesliga aufsteigen

Schönberg. Gute Nachrichten sind in diesen Tagen rar gesät und deshalb haben sich die Schönberger Volleyballer sehr gefreut, als Anfang der Woche bekannt wurde, dass sie laut Beschluss des Bayerischen Volleyballverbandes (BVV) in die Landesliga aufsteigen dürfen. Die TSV-Herren hatten vor der Corona-Krise alle 13 Saisonspiele in der Bezirksliga gewonnen, mussten jedoch nach dem Saisonabbruch um den Lohn ihrer Arbeit zittern. Hinter der Sparte Volleyball des TSV Schönberg liegt wohl die schwierigste Spielzeit in ihrer langjährigen Geschichte. Nach dem überraschenden Ableben der allseits beliebt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.