Heimatsport Freyung-Grafenau

Lams Personalsorgen werden immer größer Lam. Um in der Tabelle einen Absturz zu vermeiden, muss die Spvgg Lam am Samstag (17 Uhr) gegen den TSV Bogen dringend punkten. Teammanager Wolfgang Koller allerdings warnt: "Der Tabellenplatz entspricht nicht dem Leistungspotenzial der Bogener Mannschaft." Trainer Manfred Stern steht erneut vor der großen Herausforderung, eine halbe Mannschaft ersetzen zu müssen. Neben den Langzeitverletzten fällt auch Defensiv-Stabilisator Matthias Graf (Oberschenkelprobleme). Matthias Müller ist zudem für zwei Spiele gesperrt.




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.