Totopokal: Lalling raus

Lalling. Der SV Lalling ist in der 2. Runde des Totopokals ausgeschieden. Vor heimischem Publikum kassierte die Elf von Spielertrainer Markus Drexler eine 1:3-Pleite gegen den SV Bischofsmais. Zwar brachte Thomas Blüml die Gastgeber früh ind Führung (18.), danach aber wurde Bischofsmais immer stärker und kam in Minute 33 durch Dominik Jochim (33.) zum verdienten Ausgleich. Auch im zweiten Spielabschnitt machte der SVB vor 100 Zuschauern mehr Druck und ging durch Daniel Potempka in Führung (55.). Danach waren die Gäste näher an der Vorentscheidung als Lalling am Ausgleich, folgerichtig erzielte...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Freyung-Grafenau