Starke Waldler – und einer darf zu Neureuther

DSV-Schülercup-Finale: Jakob Stang ins Camp des Weltcup-Idols – Auch Franca Salhi und Julian Marchl gut platziert

Sonnenbichl. Das Skizentrum Sonnenbichl (Bad Wiessee) war der diesjährige Austragungsort für die wichtigsten Rennen der Saison, die Finals des alpinen DSV-Schülercups der U12. Mit dabei ein Quartett aus dem Bayerischen Wald – und davon wieder ein Fahrer besonders erfolgreich: Jakob Stang darf als Gesamt-Dritter ins begehrte Trainingscamp mit Weltcup-Star Felix Neureuther. Auf dem Programm standen ein Race-Cross, ein Slalom-Cross und zum Abschluss ein Team-Wettbewerb im Parallel-K-o.-Modus. Bei weichem Schnee wurde am Samstag zunächst der Race-Cross ohne den sonst üblichen Trainingslauf ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Freyung-Grafenau