Waldkirchen im Plan – ohne Krieg

Fußball-Testspiele: TSV-Kapitän hinkt in der Vorbereitung nach Knöchel-OP etwas hinterher

Passau. Im dritten Testspiel der Winter-Vorbereitung hat Fußball-Landesligist TSV Waldkirchen seinen ersten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Anton Autengruber (50) gewann am Samstag beim Bezirksligisten SV Schalding-Heining II mit 4:2. "Phasenweise waren wir etwas nachlässig, aber insgesamt haben wir wenig zugelassen und hatten Struktur im Spiel", stellte der Coach hinterher fest. Autengruber sieht sein Team knapp drei Wochen vor dem Pflichtspielauftakt gegen die Spvgg Weiden (Samstag, 2. März) auf Kurs. Einzig Torjäger Martin Krieg bereitet ihm (kleine) Sorgenfalten. Dem 28-Jährigen ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.