Langläufer aus Rastbüchl in Form

Viele Erfolge bei den Bayerwaldmeisterschaften in Finsterau

Finsterau/Breitenberg. Stolze 166 Teilnehmer aus Österreich, Tschechien, der Oberpfalz und dem Bayerwald hatten für den 2. Erich-Ranzinger-Gedächnislauf, gleichzeitig Bayerwaldmeisterschaft 2019, im Skistadion Finsterau gemeldet. Bemerkenswert: Allein 134 Kinder und Schüler bis 15 Jahre machten beim Wettbewerb mit. Die größte Abordnung stellten die 24 Langläufer des WSV-DJK Rastbüchl – und sie kehrten mit tollen Erfolgen zurück. Gelaufen wurde im freien Stil, die Skating-Rennen mit Streckenlängen von 0,9 Kilometer bei den Bambini bis zu 10 Kilometern bei den Herren standen auf dem Progr...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.