Ann-Christin Marold wechselt nach Linz

15-jähriges Eiskunstlauf-Talent trainiert künftig am österreichischen Eislaufleistungszentrum

Untergriesbach. Absehbar war es, aber am Ende fiel der Abschied doch allen schwer: Das Hauzenberger Eiskunstlauf-Talent Ann-Christin Marold (15) wechselt zum September ans Eislaufleistungszentrum in Linz und damit verbunden ist der Besuch des dortigen Bundesgymnasiums, weshalb die 15-Jährige nun von ihren Mitschülern der Klasse 9b des Gymnasiums Untergriesbach Abschied nehmen musste. Aktuell bereitet sich Marold in der Schweiz auf die Winter-Saison vor. Zuvor standen ihre letzten Schultage in Untergriesbach an, wo sie noch einige Prüfungen abarbeiten musste, damit sie alle Leistungen, die für ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Freyung-Grafenau