Devils-Kapitän Kai Huckenbeck schwer verletzt

Rabenschwarzes Wochenende für die "Teufel" von Trans MF Landshut – Play Off-Viertelfinale fällt ins Wasser

Landshut. Ein rabenschwarzes Wochenende haben die Trans MF Landshut Devils hinter sich: Zunächst fiel am Donnerstag Abend das PlayOff-Viertelfinale der eWinner 1. Liga in Krosno aus. Starkregen hatte die Bahn unter Wasser gesetzt und so entschied die Jury, das Rennen auf Sonntag zu verschieben. "Krosno liegt jetzt nicht unbedingt in der Mitte des Landes und dann sind einfache 1100 Kilometer Anreise für Nichts schon unglücklich für die Jungs und das Team. Aber so ist eben Speedway. Wir sind eine Outdoor-Sportart", resümierte Devils-Team-Manager Klaus Zwerschina. Am Samstag Morgen kurze Hektik i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Dingolfing-Landau