Die neue Mannschaft funktioniert

Bezirksliga-Team des FSV Landau geht als Tabellendritter mit 35 Punkten in die Winterpause

Landau. "Da müsste in den restlichen elf Spielen der Frühjahrsrunde in der Bezirksliga West schon alles schief gehen, damit sich der FSV Landau noch Sorgen um den Klassenerhalt machen müsste", so das beruhigende Resümee des Bezirksliga-Teams nach 60 Trainings-Einheitensowie sechs Test- und 19 Punktspielen, die seit 12. Juni absolviert wurden. Dies bedeutet, dass der im Sommer durch den Abgang von mehreren Stammspielern erforderlich gewordene personelle Umbruch, inklusive der Trainer-Duo-Wechsel von Jan Bermann und Matthias Reichl zu Jochen Freidhofer und Christoph Schambeck entgegen aller Bede...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.