Blödorn bleibt ein "Devil"

Speedway: Trans MF Landshut bindet Shooting Star bis 2023

Dingolfing. Da ist den Machern der Trans MF Landshut Devils ein ganz großer Coup gelungen: Der viel umworbene U21-Shootingstar Norick Blödorn bleibt weiterhin ein Teufel und wird in der kommenden Saison 2022 und auch 2023 für die Niederbayern auf Punktejagd gehen. Am Dienstag bestätigte der ACL, dass eine Vereinbarung zwischen den Devils und Norick Blödorn geschlossen wurde. "Er ist das größte deutsche Talent und ein megasympathischer Junge. Unser Anspruch ist es, die besten deutschen Fahrer in unserem Kader zu haben und gemeinsam mit ihnen in der polnischen Liga den deutschen Speedway-Sport w...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Dingolfing-Landau