"Devils" ziehen ins Finale ein

Landshut. Die "Stahlschuhartisten von Trans MF Landshut Devils gewannen mit 50:40 auch das Rückrennen des Play-Off-Semifinals bei Metalika Recycling Kolejarz Rawicz und straften so manchen Kritiker Lügen. Die Mannschaft konnte nicht nur ihr Polster von 30 Punkten aus der Heim-Veranstaltung wahren, sondern noch zehn Punkte zum Gesamtergebnis von 110:70 draufpacken. Dabei hatten die Gäste allerdings auch Schockmomente wegzustecken: Zunächst kam Nick Skorja, der an diesem Tag mit viel Speed und hoch motiviert unterwegs war, zu Sturz und durfte nicht mehr antreten, bevor es in Heat 10 eingangs der...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.