Zurück im alten Team

Matthias Mangertseder tritt 2021 für den Rennstall Team Felbermayr Simplon Wels in die Pedale

Arnstorf/Rosenheim/Wels. Rückkehr eines jungen Semesters: Rad-Profi Matthias Mangertseder (22) tritt wieder für seinen alten Rennstall in die Pedale, der Arn-storfer heuert erneut bei seinem alten Rennstall Team Felbermayr Simplon Wels an, für den er bereits zwischen 2017 und 2019 auf den Sattel stieg. Der Student, der Rottaler studiert in Rosenheim Bauingenieurwesen, beendet damit ein knapp einjähriges Gastspiel bei den Maloja-Pushbikers. "Wir haben uns für Matthias entschieden, weil er ein sehr großes fahrerisches Potenzial hat und auch menschlich optimal in unsere Truppe passt", betont sein...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.