"Ich war ewig nicht mehr so nervös"

Schiedsrichter feiern Erfolge mit neuem Online-Kurs– BFV kommt Referees entgegen – Absolventen berichten

Deggenau / Offenberg. Die niederbayerischen Schiedsrichtergruppen haben dem Nachwuchsmangel den Kampf angesagt. Mit kreativen Methoden werben Wolfsteiner, Bayerwaldler, Passauer, Deggendorfer und weitere Referees eifrig um neue Kolleg/innen. Ausgerechnet die Corona-Krise war es, die einen ganz neuen Ansatz nötig machte: die Online-Kurse. Dahinter steckt die Idee, Leute nicht mehr zur Schiedsrichterei zu holen, sondern die Schiedsrichterei zu den Fußballinteressierten zu bringen. Beispielhaft dafür hat die SR-Gruppe Deggendorf um Lehrwart Markus Eglseder damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.