Holpriger Start mit glücklichem Ende

Flames III bezwingen Konzell noch mit 10:5

Aufhausen. Die dritte Mannschaft des Dartclubs Flames reiste kürzlich zum Punktspiel nach Konzell, wo sie 10:5 gewannen. Aufhausen 3 startet holprig in die erste Einzelbegegnung. Wolfgang Deingruber gewann seine Partie mit 3:2, doch anschließend verloren Martin Schmid, Jürgen Buchta und Andreas Schützmeier alle drei mit 1:3. Bianca Espig gewann ihr Spiel souverän mit 3:0 und Wolfgang Schropp siegte 3:2. In den Doppeln unterlagen Schützmeier/Buchta 0:3 und Schropp/Deingruber 2:3. Espig/Schmid siegten mit 3:1. In der zweiten Einzelbegegnung ließen die Aufhausener ihr wahres Können aufblitzen, si...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Dingolfing-Landau