Mit Niederlage gestartet

2.-Dreiband-Bundesliga: Billardclub Landau verliert mit 2:6 beim BC Regensburg

Landau. Am Samstag ist es mit einem Einzelspieltag in der Bundesligasaison für die Landauer Dreibandmannschaft beim BC Regensburg losgegangen. Klar favorisiert war der Gastgeber, der sich für die aktuelle Saison nochmals stark verstärkt hat, etwa mit dem amtierenden Bayerischen Meister Truong und dem mehrfachen Bayerischen Meister Roman Bachmaier. Sie gehören sie zum erweiterten Favoritenkreis. Das mussten auch die Landauer anerkennen, die die Partie mit 2:6 verloren. Die Landauer Mannschaft hatte sich ebenfalls im Vorfeld die Dienste von Gerhard Kostistansky, ein österreichischer Topspieler, ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Dingolfing-Landau