Landau bringt Zeholfing um Vize-Platz

Zum Saison-Abschluss schafft die FSV-Zweite ein 1:1 nach 0:1-Rückstand im Stadtderby gegen den FC

Landau. Im Sport und somit auch im Fußball verfolgt jedes Team seine eigenen Ziele. So auch die Zweite des FSV Landau, die in dieser Saison schon einige unglückliche Niederlagen zu verkraften hatte, und gegen den FC Zeholfing lediglich die Absicht verfolgte, zum Abschluss noch einmal eine gute Leistung abzuliefern. Das kollidierte mit den Ambitionen des Gegners, der mit einem Sieg eigentlich in die Aufstiegsrelegation der A-Klasse Landau wollte. Das 1:1-Remis am Schluss machte diese Hoffnungen zunichte, für Landau II stellte es aber einen versöhnlichen Saison-Abschluss dar. Die Aufgabe des FC ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Dingolfing-Landau