Torlos aber unterhaltsam

Landau II und TV Reisbach mit je einem Punkt

Landau. Im Duell Isarstädter gegen Vilstaler hätten eigentlich beide einen Dreier verdient gehabt. Am Ende mussten sich die Zweite Landaus und der TV Reisbach aber mit je einem Zähler begnügen, weil sie die vorhandenen Chancen nicht genutzt haben. Nach der knappen 2:3-Niederlage vor einer Woche beim TSV Eichendorf hatte die Mannschaft von Spielertrainer Stefan Knobl den Auftrag erhalten, dem TV Reisbach mit einem couragierten Auftritt zu begegnen. Der Gast hatte sich mit dem Ausscheiden aus dem Aufstiegsrennen abgefunden, präsentierte sich aber in Landau als ein intaktes Team. Die Knobl-Truppe...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.