TSV Pilsting verliert Spitzenspiel

Bittere 0:2-Niederlage gegen Walburgskirchen – Am Ostermontag Topspiel gegen Simbach

Pilsting. Am Samstag war der TSV Pilsting zum Spitzenspiel der Kreisliga Isar-Rott bei der TuS Walburgskirchen zu Gast. Beide Mannschaften neutralisierten sich weitestgehend in einem sehr intensiven und ausgeglichenen Spiel zwischen dem Tabellenzweiten und dem Viertplatzierten. Am Ende konnte sich Walburgskirchen mit 2:0 durchsetzen. Beiden Teams merkte man an, dass viel auf dem Spiel stand. Für die Hausherren aus Walburgskirchen war es die letzte Möglichkeit, noch im Kampf um die Aufstiegsplätze mitzumischen. Pilsting dagegen hatte Verfolger Simbach dicht im Nacken und auch die TuS Walburgski...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Dingolfing-Landau