Spitzenreiter Deggenau auf dem Prüfstand

KK Deggendorf: Dritter Natternberg zu Gast

Deggenau. Das wird eine Prüfung auf Herz und Nieren fürs einzig verlustpunktfreie Team der Kreisklasse Deggendorf – den SV Deggenau. Die Mannschaft von Benjamin Schiller, Johannes Sammer und Philipp Zacher empfängt am Samstag ab 15 Uhr den Rangdritten TSV Natternberg. Vier Punkte konnte die Gäste-Elf von Spielertrainer Rene Diwo, ehemals Angreifer beim TSV Bogen in der Landesliga Mitte, bislang aus den ersten beiden Spielen verbuchen. Nachdem sich die "Nattern" am ersten Spieltag im Derby mit den Türk Gücü Dragons auf ein 3:3-Remis einigten, folgte am vergangenen Wochenende die erste kl...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.