Spiele von Handlab wegen Todesfalls im Verein abgesagt

Kein Fußball am Wochenende beim FC Handlab-Iggensbach. Die Partie in der Kreisklasse Deggendorf beim SV Bernried wurde nach dem Tod eines jungen Fußballers abgesagt. Ein A-Jugendspieler des Vereins kam als Beifahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben. "Der Fußball rückt da völlig in den Hintergrund. Die Trauer im Verein ist groß", sagt Spielertrainer Manuel Mörtlbauer. Auch die Partie der Reserve am Samstag in der A-Klasse Osterhofen bei der SG Otzing-Niederpöring/Tabertshausen findet nicht statt. In der KK Deggendorf steigt in Zenting das Duell der Auftaktsieger mit dem SV Deggenau. Der Aufst...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.