Sensationen – Stifterlköpfe – Gifthaferl

Hengersbergs Fußball erlebt in den Sechziger und Anfang der Siebziger Jahre viele Höhepunkte – Der Gipfel: Bezirksliga-Aufstieg

Hengersberg. Es war ein kleines Fußballwunder, das es in der Form wohl nicht mehr geben wird und an das sich nur noch wenige ehemalige Kicker und Fans des TSV Hengersberg erinnern können. Man befindet sich in der Saison 1966/67, in der bis zur Abschaffung 1995/96 noch die Zwei-Punkte-Regelung galt. Im Saisonverlauf kristallisierte sich der zu diesem Zeitpunkt überragende FC Langdorf als Favorit heraus, der fünf Spieltage vor Saisonende mit neun Punkten vor dem Zweitplatzierten TSV Hengersberg die Tabelle der damaligen A-Klasse (heute Kreisliga) anführte. Was keiner zu träumen wagte, der TSV He...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.