Große Vorfreude auf die eigene Halle

Heimauftakt für Deggendorfer Volleyballer: Um 18 Uhr geht’s gegen den TSV Friedberg

Deggendorf. Am Samstag um 18 Uhr dürfen die Deggendorfer Drittliga-Volleyballer endlich einmal wieder vor den heimischen Fans in der geliebten Comenius-Halle aufschlagen. Passend dazu kommt mit dem TSV Friedberg ein altbekannter Gegner nach Niederbayern, mit dem man sich schon einige hochklassige, emotionale und vor allem spannende Matchs geliefert hat. Besondere Brisanz verspricht zudem die Tatsache, dass die Gäste mit zwei deutlichen Pleiten gegen den Titelfavoriten Dachau, aber auch gegen das Nachwuchsteam aus Kempfenhausen denkbar schlecht in die Spielzeit gestartet sind und nun beim Kampf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.