Sportschützen dürfen wieder ins Visier gehen

Training bei Inzidenz unter 100 erlaubt

Deggendorf. Nach monatelanger "Zwangs-Abstinenz", welche seit November 2020 für die Hochleistungssportler galt, heißt es nun wieder "Gut Schuss". Die Schützinnen und Schützen können ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, sind nicht mehr auf das wichtige und notwendige Trocken- und Fitnesstraining allein in den eigenen vier Wänden angewiesen. Vorerst unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln im Training, denn die Rundenwettkämpfe 2020/21 finden erst wieder mit Beginn der Saison 2021/22 ab Herbst statt (vorausgesetzt die dann gültigen Corona-Bestimmungen erlauben dies). Es gilt nun in B...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.