Wenn alle Zuschüsse fließen, stimmt’s auch finanziell

Christian Eder, Vorsitzender des Eishockey-Oberligisten Passau Black Hawks, zieht zufrieden Bilanz nach einer harten Saison

Passau. Andernorts fliegt der Puck noch übers Eis, bei Oberliga-Aufsteiger EHF Passau Black Hawks ist jedoch schon Schicht im Schacht. Doch deren Vorsitzender zieht nach der Spielrunde in der dritthöchsten deutschen Eishockey-Liga keineswegs eine negative Bilanz für das eigene Top-Team. Im Gegenteil: "Wir haben eine sehr, sehr ordentliche Saison gespielt", sagt Christian Eder. Und auch wenn an den Wochenenden keine Fans in die EisArena pilgern durften, sieht es laut Eder finanziell gut aus. Die Corona-Saison reißt nach den Worten ihres Vorsitzenden kein Loch in die Kasse der Habichte – ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.