TC Seebach: Ungebrochene Freude in der Übergangs-Saison

Tennisclub mit guten Platzierungen – Auf- und Abstieg waren ausgesetzt

Seebach. Trotz der Corona-Pandemie wollten die Spielerinnen und Spieler des Tennisclubs (TC) Seebach auch in diesem Jahr nicht auf Wettkämpfe verzichten. Vorrangig ging es ihnen aber um das Miteinander auf der Anlage – und weniger um die Punktespiele. Der Auf- und Abstieg war in dieser Übergangssaison ohnehin ausgesetzt worden. Da in der Übergangssaison nur etwa 40 Prozent der sonst üblichen Mannschaften der niederbayerischen Vereine starteten, waren die Anfahrtswege teilweise etwas länger. Dafür gab es aber auch völlig neue Gegner. Auch beim TC Seebach wurden fünf der zunächst 15 gemel...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.