ANPFIFF IM AMATEURFUSSBALL

Waldkirchen. Der bayerische Amateurfußball steuert auf den Re-Start zu. Eine mehrmonatige Corona-Zwangspause geht (voraussichtlich) bald zu Ende. Die Heimatzeitung will in den kommenden Wochen bis zum Pflichtspielstart in einer Interview-Serie erfahren, wie niederbayerische Kicker die Auszeit und die Rückkehr auf den Platz erleb(t)en. Im ersten Teil hat die PNP Philip Autengruber vom Landesligisten TSV Waldkirchen befragt. Der 20-Jährige (Kaufmann im eCommerce) erzählt von Laufeinheiten mit seinem Papa und Trainer – und erklärt, warum seine Mannschaft nun besser aufgestellt ist. Philip,...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.