Verjüngungskur für den TSV Seebach

Landesligist bedient sich in Niederalteich, Landshut und Regensburg und frischt mit vielversprechenden Talenten den Kader auf

Seebach. Drei der Neuzugänge sind 19, der vierte ist 18 Jahre jung: Landesligist TSV Seebach hat seinen Kader mit dem heutigen Stichtag, 1. Juli, deutlich verjüngt. Sportlicher Leiter Gunther Peukert und Teammanager Max Wandinger (55) überzeugten vier Talente vom Wechsel in den Deggendorfer Vorort. Was schon vor diesem Sommer mit Transfers wie Simon Schuster (20, aus Schalding) oder Simon Griesbeck (19, aus Nürnberg) eingeleitet worden war, wurde nun forciert: eine Verjüngungskur für den vor Erfahrung strotzenden Seebacher Kader. Neben den Zugängen aus Niederalteich, Stefan Trifterer (19) und ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.