"Der Zuschauer ist der Hauptsponsor"

Wie verkraftet der Eishockey-OberligistDeggendorfer SC die Corona-Krise? Was bewegt den Klub –
und was bewegt sich innerhalb? Der Vorsitzende Artur Frank antwortet.

Herr Frank, die Corona-Krise hat den vorzeitigen Saisonabbruch in der Eishockey-Oberliga herbeigeführt. Wie hat der Verein das verkraftet?
Artur Frank: Wir haben vor allem emotional einen Lockdown erlebt und uns zwei, drei Tage geschüttelt. Wir hatten zum ersten Mal seit Oktober die komplette Mannschaft zur Verfügung, wir waren bereit für die Playoffs. Wir hatten das Heimrecht erreicht und das Ziel vor Augen. Und dann war’s einfach aus.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.