Großer Andrang bei Biathlon-Schnuppertag

Bayerisch Eisenstein. Das Fazit des Organisators Sepp Schneider fällt geradezu euphorisch aus: "Von nun an werden wir jährlich einen Schnuppertag veranstalten, jedes Jahr an einem anderen unserer Stützpunkte: Arber, Finsterau und Grafenau. So erreichen wir die Vereine und die Jugend", sagte der Biathlon-Sportwart des Skiverbandes Bayerwald am Sonntag nach der Premiere. Bei herrlichem Wetter konnte Schirmherr Max Gibis, Präsident des Skiverbandes Bayerwald, viele Familien und Biathlon-Interessierte im Hohenzollern Skistadion begrüßen. Sie wurden durch das Skistadion geführt, wo 2022 die Biathlo...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.