Rekord bei Tennis-Stadtmeisterschaften

140 Freunde der Filzkugel spielten um Titel und Urkunden und heben die Veranstaltung auf ein neues Level

Deggendorf. Die Stadtklubs TC Rot-Weiß und ESV Deggendorf hatten für die diesjährige Tennis-Stadtmeisterschaft alles bestmöglich organisiert. Nur mit dieser Schar an Teilnehmern war wirklich nicht zu rechnen: Mit 88 Kindern und Jugendlichen sowie 52 Erwachsenen stellte das Turnier einen neuen Teilnehmerrekord auf. Die Konsequenz: Für manche Spiele musste, obwohl in Deggendorf ganztägig auf den verfügbaren Plätzen gespielt wurde, nach Neuhausen und Metten ausgewichen werden. Was es dann zu sehen gab, war auf allen Plätzen gleich: große Begeisterung, große Momente sowie hochklassige und spannend...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.