Dorfverein konkurriert mit Bundesliga-Nachwuchs

D-Junioren der SSG Metten spielen 2019 unter anderem gegen HC Erlangen und den HSC Coburg 2000

Metten. Sein Kennerblick hatte es ihm längst verraten: "Da kann eine gute Mannschaft draus werden." Das war vor drei Jahren. Bis heute hat Rudi Achatz aus den talentierten Handball-Buben der damaligen Mettener E-Jugend ein schlagkräftiges D-Team im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren geformt. Und: Der erster Lohn für die harte Arbeit ist schon in Aussicht. Ab dem neuen Jahr nämlich spielt die SSG Metten in der für D-Junioren höchstmöglichen Klasse, der Bezirksoberliga (BOL); in diesem Fall in der BOL Ostbayern, die weit ins Frankenland hineinreicht. Deshalb sind auch die Gegner nicht ohne: Di...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.