Derbystimmung bei den Angerer Ringern

"Zweite" des SV Wacker Burghausen zu Gast

Anger. Nachdem die Lokalderbys mit Berchtesgaden und Traunstein bereits einige Jahre zurückliegen, freuen sich die Ringer des SC Anger am 4. Kampftag der Oberliga-Saison auf das Heimduell mit dem SV Wacker Burghausen II. Nach dem Rückzug von Untergriesbach und Schonungen stiegen die Salzachstädter etwas unerwartet als Zweiter der Bayernliga Süd in die höchste bayerische Liga auf und messen sich seit 2022 mit den besten Mannschaften des Freistaats. Obwohl der Gäste-Saisonstart mit zwei Niederlagen gegen Johannis Nürnberg II und Burgebrach alles andere als erfolgreich verlief, ist der SCA vorgew...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.