Michi Berger nicht mehr britischer Coach

Laufener Trainer beendet Rennrodel-Engagement auf der Insel

Laufen. Michael Berger hat sein Engagement als Chefcoach der britischen Rennrodler und Rodlerinnen beendet. Das gab der 55-jährige Laufener "nach reichlichen Überlegungen" nun bekannt. Der Grund: Die unsichere Reise zum Test-Wettkampf im November nach Peking. "Wie sich herausstellte, waren meine Bedenken nicht ungerechtfertigt. Es kam noch schlimmer als erwartet, für Athleten wie Trainer." Im Vorfeld hätte es laut Michi Berger keinerlei Informationen gegeben, was passiere, wäre man corona-positiv oder es würde sich jemand schwerer verletzen. "Da stehst du vielleicht plötzlich ganz allein da, i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.