Gelungener Start der ESV-Kids

Zwei Siege in Erlstätt – Handballerinnen gewinnen Derby gegen Salzburg

Freilassing. Nach einer langen Trainings- und Spielpause konnten die Handball-Kinder des ESV Freilassing das Turnier in Erlstätt kaum erwarten. Bedingt durch die Pandemie finden die Turniere in dieser Runde nur mit drei Mannschaften anstelle von fünf Teams statt. Das trübte jedoch nicht die Freude auf die ersten Partien. Spielberechtigt sind die Jahrgänge 2011 und 2012. Der ESV reiste mit elf Mädchen und Jungs an. Das erste Spiel des Tages konnte Gastgeber Erlstätt gegen Prien knapp mit 5:4 für sich entscheiden. Nach einer Pause mussten die Erlstätter gegen die Freilassinger Kinder antreten. B...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land