Fridolfing schaut sich in Ruhe die Verfolger an

A6-Spitzenspiel heute in Kirchanschöring: Leobendorf kommt – Keller-Derby in Surheim – Petting Favorit im Spiel gegen Aufsteiger Neukirchen

Berchtesgadener Land. Während der TSV Fridolfing gestern beim TSV Tengling antrat – die Partie war bei Redaktionsschluss nicht beendet –, kann sich der Spitzenreiter der Fußball-A-Klasse 6 heute in aller Ruhe die unmittelbaren Verfolger im Direktduell anschauen. Der SV Kirchanschöring II (2.) empfängt um 12.30 Uhr den seit letztem Spieltag neuen Tabellendritten SV Leobendorf – für Fridolfing vielleicht eine Win-Win-Situation, da sich die beiden gegenseitig wertvolle Punkte wegnehmen können. Die Bayernliga-Reserve aus "Anschöring" feierte nach dem 3:3 im Spitzenspiel in Fri...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land