Ringer-Reserve unterliegt Unterföhring

Angerer Zweite muss sich bei erstem Heimauftritt Favoriten 20:27 geschlagen geben

Anger. Ihren ersten Heimkampf bestritten die Ringer des SC Anger (wir berichteten). In der Landesliga ging die 2. Mannschaft als Außenseiter in ihren Kampf gegen den SC Isaria Unterföhring, der mit einem Sieg gegen den AC Penzberg in die Saison gestartet war. Bis 57 Kilo Freistil konnte der SC keinen Ringer auf die Matte schicken, sodass vier Punkte an Anton Marthen gingen. Ebenfalls vier Punkte für die Gäste waren das Resultat des Kampfes bis 130 Kilo Freistil, in dem Stefan Berger auf den ungarischen Legionär der Unterföhringer, Csaba Ubornyak, traf und dabei eine Schulterniederlage hinnehme...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.