Mit Rundenrekord zum Sieg

Philipp Öttl in Mugello stark unterwegs – Guter Test für WM-Start

Mugello/Ainring. Als Vorbereitung zur Supersport-Weltmeisterschaft nahm das Team Kawasaki Puccetti am ersten Lauf zur Italienischen Meisterschaft in Mugello teil. Bereits am Donnerstag konnte Motorrad-Pilot Philipp Öttl seine Kawasaki ZX6R in drei Sessions testen. Am Freitag überzeugte er im freien sowie im ersten Zeittraining mit der Bestzeit. Sechs weitere Fahrer aus der WM nutzten ebenfalls die Trainingsmöglichkeit. Am Samstag verbesserte sich Öttl im zweiten Zeittraining erneut und bestätigte den ersten Startplatz für die beiden Rennen. Beim ersten Lauf überzeugte der Kawasaki-Fahrer mit k...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land