Nach Corona leichte Probleme mit der Lunge

Anna Weidel mit bislang bester Saison – Biathletin hat einen festen Startplatz im Weltcup als neues Ziel

Ruhpolding. Sie gehört zu denjenigen, die als Hoffnung für die Zukunft des deutschen Biathlons gelten – doch auch in der Gegenwart hat sie schon viel erreicht: Anna Weidel (WSV Kiefersfelden) vom Stützpunkt Ruhpolding kann auf ihre bislang beste Saison im Leistungssport zurückblicken. Sie durfte bei insgesamt fünf Stationen des Weltcups mitmachen, dennoch holte sie in ihren wenigen Einsätzen im IBU-Cup beachtliche 278 Punkte und damit den 14. Gesamtplatz. In sieben Einzelrennen der "2. Liga" des Biathlons erkämpfte die 24-Jährige drei Podestplätze, darunter einen Sieg bei der Verfolgung...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land