Medaillen-Trio zu Trainingsbesuch

Lena Dürr, Andrea Filser und Emma Aicher nutzen die guten Bedingungen

Bischofswiesen / Schönau. Es ist wirklich nicht alltäglich, dass Medaillengewinner der alpinen Skiweltmeisterschaften am Götschen und am Jenner trainieren, doch in den letzten Tagen war dies doch der Fall. Die "Bronze-Mädels" des Teambewerb in Cortina – Lena Dürr, Andrea Filser und Emma Aicher – nutzten die sensationellen Bedingungen, um sich auf die Weltcuprennen in Jasna/Slowakei und Are/Schweden vorzubereiten. Technikcoach Markus Lenz war für das Training verantwortlich und setzte die Kurse am Götschen und am Krautkaserhang. Die Sportlerinnen waren begeistert von der guten Pis...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land