Dreimal Vorlage Berisha, dreimal Tor Daka

Salzburg gewinnt Top-Spiel gegen Rapid Wien stark verbessert 4:2 – Jetzt Sechs Punkte Vorsprung

Salzburg. Von der ersten Sekunde an war‘s ein völlig anderes Spiel: Allein in den ersten zehn Minuten hatten die Salzburger mehr starke Strafraumszenen als im gesamten Europa League-Match drei Tage zuvor gegen Villarreal CF (0:2). Die "Sechs-Punkte"-Partie gegen Rapid Wien, absolute Top-Begegnung des Spitzenreiters gegen den direkten Verfolger, hatte von der ersten Sekunde an jenes Feuer, das sich die Fans (freilich nur daheim am Bildschirm) von einem Schlagerspiel erwarten. Die Elf von Trainer Jesse Marsch gelang mit dieser Partie – gerade nach der Enttäuschung vom Donnerstag #n...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land