Im neuen Leben angekommen

Evi Sachenbacher-Stehle: Ehefrau, Mutter, Unternehmerin

Fischen / Reit im Winkl. "Ich bin glückliche Mutter von zwei Kindern und auch Unternehmerin", das antwortet Evi Sachenbacher-Stehle auf die Frage, was sie aktuell macht. Vor knapp sieben Jahren hat die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin ihre sportliche Karriere beendet und ist von Reit im Winkl nach Fischen ins Allgäu gezogen. Dort vermietet die 40-Jährige Ferienwohnungen, ihr Mann Johannes Stehle, ein ehemaliger Skirennläufer, betreibt eine Skischule – hier wollte sie das Langlauf- und Biathlon-Thema ausbauen. Allerdings ruht wegen der Corona-Maßnahmen alles. Sie kann sich derzeit als...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land