Vorbereitung duldet keine Verzögerungen

Berchtesgaden. Derzeit weiß niemand, wann das öffentliche Leben wieder gestartet wird. Dennoch müssen sich die Sportler vorbereiten, um nicht zu große Defizite zu erleiden. Zuletzt trainierte Landespolizist Moritz Baer vom SF Gmund-Dürnbach, der in Berchtesgaden wohnt, mit seinem Heimtrainer Christian Leitner im Funktionshaus am Kälberstein in der Kraftkammer und absolvierte Imitationsübungen für den richtigen Absprung. Natürlich hielten die Beiden den nötigen Sicherheitsabstand ein. Sowohl der Trainer, als auch der Skispringer gingen erlaubterweise ihrem Beruf nach. Baer zeigte in der letzten...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Berchtesgadener Land